Mungelterpfad - Mühlenweg Speicher, © Eifelverein Ortsgruppe Speicher

Mühlenweg - Rundweg rund um Speicher

Speicher

Inhalte teilen:

Der Weg führt zunächst durch die Mungelterschlucht ins Kylltal zur Speichermühle. Die Getreidemühle stellte ihren Betrieb in den 1960er Jahren ein, nachdem das Mühlrad durch eine Turbine zur Stromerzeugung ersetzt wurde. Die Kapelle am Ende des schmalen Mungelterpfads stammt aus dem Jahre 1700 und wird vom Eifelverein unterhalten. Weiter geht der Weg entlang der Kyll vorbei am „Wasserhaus“, von wo aus früher das Trinkwasser nach Speicher gepumpt wurde. Am „Fischerhäuschen“ kann der Weg nach längeren starken Regenfällen überflutet sein. In Philippsheim verlässt der Weg bei der Laymühle das Kylltal und führt über das Laypfädchen wieder zurück nach Speicher. Beim "Karfreitagskreuz“ hat man einen sehr schönen weiten Ausblick über das Kylltal zu den Dörfern Philippsheim, Gondorf und Badem und Röhl auf der gegenüberliegenden Talseite.

"8_muehlenweg" als gpx"8-muehlenweg" als pdf

Infos zu dieser Route

Start: Speicher, Kirchstraße

Ziel: Speicher, Kirchstraße

Streckenlänge: 6,7 km

Dauer: 1:50 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 193 m

Abstieg: 193 m

Merkmale:

  • Rundtour

Eifelverein - Ortsgruppe Speicher

Altstraße 3
54662 Speicher
Telefon: 06562932924

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn