Blick auf den Stausee, © Dominik Ketz

Herzlich Willkommen im Bitburger Land

Urlaub in der Ferienregion Bitburger Land

Inhalte teilen:

Coronavirus: Aktuelle Informationen 

 

Die Ferienregion Bitburger Land im Herzen der Südeifel ist geprägt von bizarren Felsformationen aus Sandstein und Schiefer sowie idyllischen Streuobstwiesen, die auf Wiesen, Feldern und in malerischen Tälern ihre Heimat gefunden haben. 
Ob tiefeingeschnittenes Flusstal, sonnenverwöhnte Hochflächen oder lichtdurchflutete Wälder, die abwechslungsreichen Landstriche der Südeifel ergeben ein harmonisches Naturschauspiel, gespickt mit zahlreichen Kulturgütern wie Schloss Malberg oder Schloss Hamm.

Bereits die Römer wussten die Schönheit dieses Landschaftsstriches zu schätzen, als sie vor 2.000 Jahren den Grundstein für die heutige Besiedlung legten. Ihre Spuren lassen sich noch heute finden, etwa in der römischen Villa Otrang bei Fließem oder auf dem Archäologischen Parcours in Bitburg.

Zahlreiche Wander- und Radwege laden zum Naturgenuss der Ferienregion Bitburger Land ein, wie z.B. die Premiumwanderwege des grenzüberschreitenden NaturWanderPark delux.

Und auch kulinarisch lädt die Südeifel zum Genießen ein. Zu den absoluten Highlights in der Bierstadt Bitburg gehört ein Besuch in der Bitburger Marken-Erlebniswelt der weltbekannten Bitburger Brauerei. Im Umland hingegen kann man in kleinen Brennereien das Geheimnis des Schnapsbrennens entdecken.

 

Archäologischer Parcours Bitburg, © TI Bitburger Land

Kostenfreie Führungen Archäologischer Parcours Bitburg

Nahaufnahme Schloss Malberg

Schlossführungen in Malberg gehen wieder los ab dem 15.07.2020

Stilisierte Karte der Eifel

Finde deine Unterkunft in der Eifel

E-Bike mieten

Mit einem E-Bike können auch ungeübte Radfahrer die markanten Steigungen der Eifel mit Leichtigkeit überwinden. Radfahrer mit etwas Kondition können ihre Touren verlängern und Höhen mit herrlichen Fernsichten fast mühelos erreichen.

Mit einem E-Bike können auch ungeübte Radfahrer die markanten Steigungen der Eifel mit Leichtigkeit überwinden. Radfahrer mit etwas Kondition können ihre Touren verlängern und Höhen mit herrlichen Fernsichten fast mühelos erreichen.

Die Akkuladung reicht, je nach Inanspruchnahme, für ca. 70 - 90 km. Danach muss der Akku an eine reguläre Steckdose angeschlossen werden.

Die E-Bikes dürfen nur auf ausgewiesenen Radwegen, befestigten Wegen bzw. auf Wegen mit einer wassergebundenen Decke verwendet werden. 

Probieren Sie es aus und mieten Sie sich ein E-Bike in unserer Tourist-Information. Wir empfehlen eine Reservierung per Telefon (+49) 6561 - 94340  oder E-Mail info@eifel-direkt.de, da die E-Bikes gerade bei gutem Wetter stark nachgefragt sind.

Preise
  • halber Tag (ca.5 Stunden): 21,00 €
  • 1 Tag: 27,00 €
  • Kaution: 50,- €

 

Naturlabyrinth Lausberg, © Leo Lausberg

FAMILIEN-TIPP "Irrgarten Spaß - Naturlabyrinth"

In den Sommermonaten bietet die Ferienregion Bitburger Land eine ganz besondere Outdoor-Attraktion: Das Naturlabyrinth Lausberg in Biersdorf am See. Ab Samstag, 06. Juni 2020, kann der Irrgarten auf dem Erzberg, nahe des Stausee Bitburg, erkundet werden. Besonders für Familien mit Kindern ist der Irrgarten ein Riesenspaß.

Weitere informationen

Wander - und Radreisen im Bitburger Land

Die Auswahl ist groß für Wanderer und Radfahrer hat unser Ferienregion Bitburger Land einiges zu bieten. Ein Auswahl von Wander- und Radreisen haben wir für Sie zusammengestellt.