GPS-basiertes Wandern

Inhalte teilen:

Wandern mit GPS-Geräten heißt Wandern ohne Orientierungsstress und macht einfach Spaß! Die Südeifel kann auf vielen Wanderrouten in unterschiedlichen Längen unabhängig von Beschilderung und Markierungen erkundet und erwandert werden. Das GPS-Gerät leitet Sie sicher durch unsere vielfältige Landschaft und gibt den Blick für das Wesentliche frei.

GPS-Geräte können Sie zum Preis von 7,50 Euro/Tag in der Tourist-Information Bitburger Land, Römermauer 6 in Bitburg sowie am Infopunkt in Kyllburg, Marktplatz 8 leihen. Die Kaution beträgt pro Gerät 5,00 Euro.

Weitere GPS-Touren erhalten Sie in der Tourist-Information.

Startpunkt Winterlindenallee, © Tourist-Information Bitburger Land

Walderlebnispfad Königswäldchen

Länge: 3 km
Route: Parkplatz L32 Königswäldchen bis Parkplatz L32 Königswäldchen
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Bahnhof in Speicher, © NaturAktivErleben

EifelBahnSteig - 23. Etappe: Von Philippsheim nach Speicher

Länge: 12,6 km
Route: Bahnhof Philippsheim bis Bahnhof Speicher
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Infos
Mariensäule Kyllburg, © TI Bitburger Land

Rundweg von Kyllburg - Malberg

Länge: 6,2 km
Route: Marktplatz 8 Kyllburg bis Marktplatz 8 Kyllburg
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Hochwaldromantik, © NaturAktivErleben

EifelBahnSteig - 19. Etappe: Von St. Thomas nach Kyllburg

Länge: 24,1 km
Route: Bahnhof Sankt Thomas bis Bahnhof Kyllburg
Schwierigkeitsgrad: schwer

Weitere Infos
Ein Traumplatz zum Picknicken und Genießen, © NaturAktivErleben

EifelBahnSteig - 24. Etappe: Von Speicher nach Auw an der Kyll

Länge: 13,4 km
Route: Bahnhof Speicher bis Bahnhof Auw an der Kyll
Schwierigkeitsgrad: mittel

Weitere Infos
Kapelle in St. Johann, © NaturAktivErleben

EifelBahnSteig - 18. Etappe: Von Usch/Zendscheid nach Sankt Thomas

Länge: 13 km
Route: Bahnhof Usch/Zendscheid bis Bahnhof Sankt Thomas
Schwierigkeitsgrad: mittel

Weitere Infos
Streuobstwiesen oberhalb von Erdorf mit Wegkreuz von 1804, © NaturAktivErleben

EifelBahnSteig - 21. Etappe: Von Bitburg-Erdorf nach Hüttingen

Länge: 9 km
Route: Bahnhof Bitburg-Erdorf bis Bahnhof Hüttingen
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Infos
Kirche von Hüttingen und der Dorfwasserfall, © NaturAktivErleben

EifelBahnSteig - 22. Etappe: Von Hüttingen nach Philippsheim

Länge: 15,3 km
Route: Bahnhof Hüttingen bis Bahnhof Philippsheim
Schwierigkeitsgrad: mittel

Weitere Infos
Höhenwanderung Mohrweiler

Höhenwanderung um Mohrweiler

Länge: 6,1 km
Route: Mohrweiler bis Mohrweiler
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Wallfahrtskirche und ehemaliges Pfarrhaus in Auw an der Kyll, © NaturAktivErleben

EifelBahnSteig - 25. Etappe: Von Auw an der Kyll nach Daufenbach

Länge: 14,6 km
Route: Bahnhof Auw an der Kyll bis Bahnhof Daufenbach
Schwierigkeitsgrad: mittel

Weitere Infos