Ferienregion Bitburger Land

Inhalte teilen:

Die Ferienregion Bitburger Land im Herzen der Südeifel ist geprägt von bizarren Felsformationen aus Sandstein und Schiefer sowie idyllischen Streuobstwiesen, die auf Wiesen, Feldern und in malerischen Tälern ihre Heimat gefunden haben. 
Ob tiefeingeschnittenes Flusstal, sonnenverwöhnte Hochflächen oder lichtdurchflutete Wälder, die abwechslungsreichen Landstriche der Südeifel ergeben ein harmonisches Naturschauspiel, gespickt mit zahlreichen Kulturgütern wie Schloss Malberg oder Schloss Hamm.

Bereits die Römer wussten die Schönheit dieses Landschaftsstriches zu schätzen, als sie vor 2.000 Jahren den Grundstein für die heutige Besiedlung legten. Ihre Spuren lassen sich noch heute finden, etwa in der römischen Villa Otrang bei Fließem oder auf dem Archäologischen Parcours in Bitburg.

Zahlreiche Wander- und Radwege laden zum Naturgenuss der Ferienregion Bitburger Land ein, wie z.B. die Premiumwanderwege des grenzüberschreitenden NaturWanderPark delux.

Und auch kulinarisch lädt die Südeifel zum Genießen ein. Zu den absoluten Highlights in der Bierstadt Bitburg gehört ein Besuch in der Bitburger Marken-Erlebniswelt der weltbekannten Bitburger Brauerei. Im Umland hingegen kann man in kleinen Brennereien das Geheimnis des Schnapsbrennens entdecken.

Hier geht´s zum 360° Rundgang