Meulenwaldroute: Waldreicher Wanderweg, © Eifel Tourismus GmbH/D. Ketz

Eifelsteig-Erlebnisschleife Meulenwaldroute

Dreis

Inhalte teilen:

Die 34 km lange Meulenwaldroute ist lückenlos als Eifelsteig-Erlebnisschleife markiert. Empfohlen wird die Wanderung in 2 Tagen mit einer Übernachtung in Wittlich Stadt & Land. 

Die Eifelsteig-Erlebnisschleife Meulenwaldroute verbindet herrliche Waldpassagen im Meulenwald mit den beschaulichen Tälern von Bendersbach, Gumbach, Gladbach und Salm. Mit Start / Ziel in Dreis und einer Übernachtung eignet sich die Tour hervorragend als abwechslungsreiche Wochenend-Wander-Auszeit.
Die Meulenwaldroute beeindruckt dabei durch außergewöhnliche Naturphänomene. Es geht u.a. durch den Wald des Jahres 2012 vorbei an den heftig sprudelnden Mineralquellen Victoria- und Schwefelquelle und der Aussichtsturm auf dem Kellerberg begeistert mit einem faszinierenden Blick auf die traumhafte Landschaft der Eifel.
Mit zwei Tagesetappen von je 17 km Länge und einer Übernachtung wird das Motto des Eifelsteigs "Wo Fels und Wasser Dich begleiten" mit allen Sinnen erlebbar.
Der Verbindungsweg über Heidweiler bietet dazu eine gute Möglichkeit die Meulenwaldroute in 2 Tagen über zwei attraktive Rundtouren zu erwandern.   

 

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Wanderweg Meulenwaldroute
"Meulenwaldroute" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz Dreyshalle, Dreis

Ziel: Parkplatz Dreyshalle, Dreis

Streckenlänge: 34 km

Dauer: 9:40 h

Schwierigkeitsgrad: schwer

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 643 m

Abstieg: 643 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn