Kapelle Wachenforth

Fließem

Inhalte teilen:

GEHEIMTIPP VON MONIKA MAYER

An der Gemeindehalle Malberg befinden sich Parkplätze, perfekt für eine Kurzwanderung zur Kapelle Wachenforth. Der Weg führt durch den "Mühlenwald", vorbei am beruhigenden Blättchern der Kyll, bis zur Kapelle Wachenforth bei Fließem.

Die heimelig gelegene Waldkapelle Wachenforth steht am Rande eines Waldstücks bei Fließem. Erbaut wurde die Kapelle um 1900 an einer Stelle, wo einst über viele Jahrhunderte eine Wallfahrtskirche mit Landsitz stand, die im Besitz der Benediktinermönche aus Prüm war. 

An diesem idyllischen und ruhigen Ort kann man einmal den Alltagsstress hinter sich lassen und neue Kraft tanken. 

Flurname: Sangenberg / Die Kapelle liegt oberhalb der Oberen Fließemer Mühle.

 

"weg-zur-kapelle-wachenforth" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Malberg Gemeindehalle Finstinger Str.

Ziel: Kapelle Wachenforth bei Fließem

Streckenlänge: 5,8 km

Dauer: 01:43 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Tourist-Information Bitburger Land

Roemermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: 0656194340

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn