Scheune, © TI Bitburger Land - Steffi Wagner

Bitburger LandGänge - Heldentour - Rundweg rund um Meckel

Meckel

Inhalte teilen:

Die "Heldentour" führt durch den schönen Ort Meckel. Der Ort liegt in einer Talmulde und gewann 1991 im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" eine Goldplakette. 

Der Rundweg "Heldentour" beginnt bei der "Pfarrkirche Sankt Bartholomäus".
Über befestige Wald- und Wiesenwege wandern Sie rund um die Gemarkung „Auf der Held“, Namensträger dieser Route.
Schöne Ausblicke über die Streuobstwiesen und das Nüßbach-Tal werden Ihnen hier geboten.
An einigen Stellen sehen Sie bei klarer Sicht bis zur Bierstadt Bitburg.
Nehmen Sie sich Zeit im Frühling die Bäume beim Aufblühen zu erleben und im Herbst den Duft des reifen Obsts zu riechen. 

 


Highlights am Weg:

  • Pfarrkiche "Sankt Bartholomäus"
  • Nüßbach-Tal
  • alte Bauernhäuser
  • Streuobstwiesen

Unser Tipp:

Einkehr und Übernachtungsmöglickeit im Gasthaus Herrig in Meckel.  Ein familiengeführtes Gasthaus und Gastgeber der Regionalmarke Eifel.
Hier können Sie sich mit regionalen Gerichten verwöhnen lassen.  

Infos zu dieser Route

Start: Kirche Sankt Barholomäus, Kirchstr. 54636 Meckel

Ziel: Kirche Sankt Barholomäus, Kirchstr. 54636 Meckel

Streckenlänge: 3,9 km

Dauer: 1:00 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 352 m

Abstieg: 299 m

Merkmale:

  • Rundtour

Tourist-Information Bitburger Land

Römermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: 0656194340

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn