Nims Radweg, Wolsfeld, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
  • Strecke: 60,7 km
  • Dauer: 4:58 h
  • Schwierigkeit: schwer

Südeifel Runde

Bitburg

Bei dieser anspruchsvollen, aber abwechslungsreichen Tour kann man viele Highlights der Südeifel erleben. Die Tour führt über den Prüm- und Nimsradweg vorbei an der 700 Jahre alten Wasserburg Rittersdorf, dem Stausee Bitburg in Biersdorf am See. Zwischen Holsthum und Irrel trifft man auf Hopfenfelder, wo eine der wichtigsten Zutaten für den Geschmack des bekannten Bitburger Premium Pils wächst, der Bitburger Siegelhopfen.Man durchquert malerische Eifeldörfer und entdeckt immer wieder wunderschöne Bauernhäuser, die mit viel Liebe zum Detail restauriert wurden.Freie Hochflächen mit wunderschönen Weitblicken auf die Eifellandschaften sindbezeichnend für diese Tour. Begleitet wird man im ersten Streckenabschnitt von der Prüm, einem Nebenfluss der Sauer.  Mal schimmert das Wasser durch die herrliche Waldlandschaft hindurch, malschaut man von oben herab auf den Flusslauf. Ab Irrel begleitet uns dann die Nims und auf der ehemaligen Bahntrasse schmücken Skulpturen aus Eifeler Sandstein den Nimsradweg.

Wir empfehlen diese Tour als E-Bike Tour (Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll/sportlich)

Tipp:
Der traumhaft gelegene Stausee Bitburg in Biersdorf am See gilt als Freizeitoase schlechthin.
Auf der großen Biergarten- und Caféterrasse „Ferdis Bootshaus“ direkt am Seeufer willkommen. Hier kann man die Seele baumeln lassen und bei einem kühlen Getränk oder heißen Snack die Wiesen, Wälder, den wunderschönen Seeblick - oder vielleicht auch einfach nur die bezaubernde Ruhe - genießen.
 

 

mehr lesen gpx: Südeifel Rundepdf: Karte Südeifel Runde

Inhalte teilen:

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Stausee Bitburg

Stausee mit Bootverleih, © Tourist-Information Bitburger Land

Der im landschaftlich reizvollen Tal der Prüm gelegene Stausee bei Biersdorf ermöglicht vielfältige Freizeitaktivitäten wie Tretbootfahren, Rudern, Paddeln und Angeln. Die rund fünf Kilometer lange Seeuferpromenade lädt zum Spaziergang ein.
Hinweis: Das Angeln im Stausee Bitburg aufgrund starkem Blaualgenwuchses nicht gestattet.

Details ansehen

Burg Rittersdorf

Frühlingszeit auf der BUrg Rittersdorf, © TI Bitburger Land
Die rund 700 Jahre alte Wasserburg beherbergt ein Standesamt im gotischen Rittersaal und ein privat geführtes Restaurant mit feiner Landküche. Details ansehen

Hopfenanbau im Prümtal

Blick über die Hopfenfelder im Prümtal, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
Im Prümtal bei Holsthum liegt das einzige Hopfenanbaugebiet von Rheinland-Pfalz. Hier wächst der hochwertige Siegelhopfen, der neben dem Hallertauer Hopfen ein wesentlicher Bestandteil des Bitburger Bieres ist. Hopfenbauer und Biersommelier Andreas Dick bietet Hofbesichtigungen, Biertastings und Braukurse an, die Hopfenscheune kann für Feste und Feiern gemietet werden. Details ansehen

Herrmanns Ihr Restaurant auf Burg Rittersdof

Außenansicht - Brücke Burggraben, © TI Bitburger Land

Entdecken Sie das großartige Restaurant Herrmanns auf Burg Rittersdorf in der Eifel!

Details ansehen

Ferdis Bootshaus

Seeterrasse am Stausee Bitburg, © A-Funit - Heinz Bausch

Der traumhaft gelegene Biersdorfer Stausee gilt als Bitburgs nächstgelegene Freizeitoase schlechthin.

Details ansehen

Köhler Stuben

Restaurant Köhler Stuben, © Tourist-Inforamation Bitburger Land

Gemütliche Gastlickeit und geselliges Beisammensein finden Sie bei uns im schönen Prümtal

Details ansehen

Gasthaus-Restaurant Ambros

Außenansicht, © TI Bitburger Land

Regionale und internationale Küche mit Eifeler Gerichten aus hauseigener Metzgerei.

Details ansehen

Restaurant Landgasthaus Oberbillig

Landgasthaus Oberbillig

 Das Landgasthaus Oberbillig präsentiert eine Speisekarte mit ausgewählten Delikatessen sowie saisonalen Spezialitäten.

Details ansehen

Restaurant Haus am Berg

Haus am Berg, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH

Das Haus am Berg liegt idyllisch am Waldrand, direkt unterhalb der Sandsteinfelsen. Hier können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen!


Details ansehen

Restaurant Schloss Niederweis

Restaurant Schloss Niederweis Innenansicht, © Schloss Niederweis

Schlemmen wie die Barone – in der Scheune des barocken Schlosses im Südeifeler Örtchen Niederweis, nahe der Luxemburger Grenze

Details ansehen

Kreative Galerie - Das Hofcafé

Rast im Hofcafé Messerich, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
Kleines aber feines Hofcafé samt Kunstgallerie. Details ansehen
Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start:

Tourist-Information Bitburger Land, Römermauer 6, 54634 Bitburg

Ziel:

Bitburg

Strecke: 60,7 km

Dauer: 4:58 h

Schwierigkeit: schwer

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 530 m

Abstieg: 530 m

Merkmale:

  • Rundtour

Tourist-Information Bitburger Land

Römermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: 0656194340

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps