Naturpark Wanderwoche 2015, © Tourist-Information Bitburger Land

Wanderwoche Südeifel vom 04. - 08. Oktober 2017
ab 104,00 €

Tourist-Information Bitburger Land | Bitburg

Inhalte teilen:

Entdecken Sie die SÜDEIFEL in fünf Tagen bei fünf geführten Wandertouren. 
Jede Route ist für sich ein absolutes Highlight und in der Summe versprechen die Wanderungen ein unvergessliches Erlebnis für jeden Naturfreund.

Bei einem regionalen Imbiss erfahren Sie dann, welche kulinarischen Genüsse die SÜDEIFEL zu bieten hat. 

Tourentermine:

  • Mittwoch, 04.10.2017: Ferienregion Südeifel - "Ein Landschaftsabenteuer mitten im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark"
    Treffpunkt: Bollendorf
  • Donnerstag, 05.10.2017: Ferienregion „Bitburger Land“ - "Magie von Himmel und Erde auf der Kylltal Buntsandsteinroute"
    Treffpunkt: Auw an der Kyll
  • Freitag, 06.10.2017:  Ferienregion „Trier - Luxemburg - "Entdecke die vielflätige Grenzregion wo die Eifel die Mosel küsst..."
    Treffpunkt: Langsur
  • Samstag, 07.10.2017: Ferienregion „Moseleifel“ - "Enlang der Lieserpfads"
    Treffpunkt: Wittlich
  • Sonntag, 08.10.2017, Ferienregion „Arzfeld“ - "Höhen und Täler des Islek erleben"
    Treffpunkt: Üttfeld-Binscheid

Treffpunkt ist immer um 13.00 Uhr 

 

Auf einen Blick

Leistungen:

 

  • 2-5 x Übernachtung inkl. Frühstück
  • geführte Halbtagswanderungen
  • inkl. Kaffee & Gebäck, Erfrischungsstation
  • Regionaler Imbiss nach der Wanderung
  • Besuch im Erlebnisbad Cascade inkl. Sauna

Termine:

  • Buchbar vom 4. Oktober 2017 bis zum 8. Oktober 2017

Kontakt des Anbieters:

  • Tourist-Information Bitburger Land
    Römermauer 6
    54634 Bitburg
    Telefon: (0049) 6561 94340
    Fax: (0049) 6561 943420

Preise:

ab 104,00 € pro Person im Doppelzimmer für 2 Übernachtungen und einen Wandertag 

Ort

Römermauer 6
54634 Bitburg

Angebot anfragen bei Tourist-Information Bitburger Land
ab 104,00 €

Ihre Reisedaten

Ihre Kontaktdaten
Felder mit einem * sind auszufüllen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn