Hopfen, © pixabay

16_05.09.2020 Auf den Spuren des Bitburger Siegelhopfens
20,00 €

Tourist-Information Bitburger Land | Bitburg

Inhalte teilen:

Das Bitburger Premium Pils ist weltbekannt. Wer erfahren möchte, wo und wie der Hopfen von Bitburger angebaut wird, der ist bei dieser Führung genau richtig.
Andreas Dick, Hopfenbauer und diplomierter Biersommelier, führt über seinen Hopfenhof in Holsthum und liefert einen Einblick in die Welt des "grünen Goldes". Wir besuchen das Hopfenfeld und sehen, wie die Ernte funktioniert. Neben Erläuterungen zur Erntetechnik werden fünf verschiedene Biere verkostet.

  • Gästeführer: Andreas Dick (Hopfenbauer und diplomierter Biersommelier)
  • Termin: 05.09.2020
  • Start: 11 Uhr
  • Personenzahl: mind. 20 / max. 25 Personen
  • Dauer: ca. 2 1/2 Stunden
  • Treffpunkt: Hopfenhof Dick in Holsthum
  • Preis: 20,00 € p.P. (Vorkasse)

Anmeldung bei der Tourist-Information Bitburger Land: Tel.: 06561/94340 oder per E-Mail: info@eifel-direkt.de

Hier geht´s zu unserem Kontaktformular.

Bezahlung: Vorkasse (vorab in bar bei der Tourist-Information Bitburger Land, Römermauer 6 in Bitburg oder per Überweisung auf folgendes Konto: Kreissparkasse Bitburg-Prüm, Bankleitzahl 586 500 30, Konto-Nr, 57760, IBAN DE78  5865 0030 0000 0577 60). Bei Nichtteilnahme keine Geldzurückerstattung).

 

Auf einen Blick

Leistungen:

  • Führung auf dem Hopfenhof Dick in Holsthum 
  • Besuch des Hopfenfeldes mit Ernte
  • Verkostung von fünf Biertypen inkl. Brot

Kontakt des Anbieters:

  • Tourist-Information Bitburger Land
    Römermauer 6
    54634 Bitburg
    Telefon: (0049) 6561 94340
    Fax: (0049) 6561 943420

Preise:

20 Euro p.P. (Vorkasse)

 

Ort

Auf der Hütte 2
54668 Holsthum

Angebot anfragen bei Tourist-Information Bitburger Land
20,00 €

Ihre Reisedaten

Ihre Kontaktdaten
Felder mit einem * sind auszufüllen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn