Talkreihe "Einblicke" mit Marianne Sägebrecht
04.04.2019

Bitburg

Inhalte teilen:

Kulturamtsleiter Herbert Fandel in der Talkreihe: Einblicke – Menschen mit Geschichte und Geschichten.

Als Gast an diesem Abend Marianne Sägebrecht

Sie ist eine der größten Persönlichkeiten und eine der wenigen Hollywoodstars des Deutschen Films.


Mit ihren Rollen in den Kultfilmen: "Out of Rosenheim" und "Zuckerbaby" wurde sie in den 80er Jahren äußerst populär und zu einer Kultfigur.


Dabei begann alles in bescheidenen und einfachen Verhältnissen. Marianne Sägebrecht, 1945 in Starnberg geboren, machte zunächst eine Ausbildung als Arzthelferin, leitete dann 1971 u.a. die Kleinkunst- und Künstlerlokale "Spinnradl" in Starnberg und "Mutti Bräu" in München, ehe sie den Regisseur Percy Adlon kennenlernte und eine erfolgreiche Zusammenarbeit begann.


In Hollywood spielte sie an der Seite von Weltstars wie Michael Douglas, Richard Dreyfus oder Kathleen Turner. Durch ihre unvergesslichen Auftritte als einfache bayerische Frau, die sich nichts gefallen lässt, errang Marianne Sägebrecht Kultstatus und ist bis heute eine der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen der letzten Jahrzehnte.


Herbert Fandel im Gespräch mit Marianne Sägebrecht über ihr Leben, über Karriere, Liebe und Last.


Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Haus Beda. Einlass ab 18 Uhr.


 

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 4. April 2019
    Um 19:00 Uhr

Ort

Bedaplatz 1
54634 Bitburg

Kontakt

Kulturzentrum Haus Beda
Bedaplatz 1
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 96450
Fax: (0049) 6561 964520

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn