Klavierkonzert

15.10.2022

Bitburg

Der gebürtige Bitburger Wolfgang Klesius absolvierte sein Studium der Klavierpädagogik und die Ausbildung zum Konzertpianisten an der Hochschule für Musik Köln. Seit über 50 Jahren konzertiert er als Solist wie auch als Kammermusiker in Konzerthäusern im gesamten Bundesgebiet und europaweit. Dabei gelten seine stets außergewöhnlichen Programme als Geheimtipps und Highlights in der Konzertszene. Begegnungen mit international renommierten Künstlern wie Tibor Hazay (Ungarn), Aram Harasiewicz (Polen) und später mit Konstantin Scherbakov (Russland) und Cyprien Katsaris (Frankreich) prägten ihn nachhaltig und rückten die Spezialisierung auf eine sehr feine Klangkultur bereits früh in den Vordergrund seines Spiels.

Er unterrichtet seit 35 Jahren als hauptamtlicher Klavierlehrer an der Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm und leitet dort seit 2000 den Fachbereich Klavier. In seiner Tätigkeit als Privatdozent betreut er seit vielen Jahren Studenten der Musikhochschulen Köln, Düsseldorf und Saarbrücken in den Fächern Klavier und Musiktheorie. Seit über zehn Jahren gehört er der Leitung und Organisation des Internationalen Bitburger Klavierwettbewerbs an, der von der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung gefördert wird.

Einlass: 30 Minuten vor Beginn

Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket - Regional, z.B. bei der Tourist-Information, Römermauer 6, Bitburg, Tel.: 06561-94340

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 15. Oktober 2022
    Um 19:00 Uhr

Ort

Bedaplatz 1
54634 Bitburg

Kontakt

Dr. Hanns Simon Stiftung
Bedaplatz 1
54634 Bitburg

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn