Jazzkonzert
13.11.2020

Bitburg

Inhalte teilen:

Die BRB wurde 1980 gegründet und gilt als altehrwürdige Band in der traditionellen ungarischen Jazz-Szene. Acht erstklassige Musiker bieten Ragtime, Dixieland, Jazz, Swing, Evergreen, Solos und Showmusik.

Als Besonderheit kommt zu den Oldtime-Jazz-Klassikern ein einzigartiger Programmteil: Attraktive teils bekannte Titel, eigens arrangiert und reizvoll gemischt aus amerikanischer Musik, europäischer Klassik und ungarischer Folklore – frech, witzig und originell präsentiert– eben scharf wie ungarischer Paprika. Und mit den feurigen, schwungvollen Melodien und den humorvollen Showeinlagen verzaubert das Oktett seit über 30 Jahren sein Publikum von jung bis alt. Happy music at it’s best!
Line-up (t.b.c.)
Ferenc Gayer (Bass, Leader); Gábor Farkas (Klarinette); Tamás Diószegi (Posaune); Tibor Antal (Geige); Ferenc Palotai (Trompete); Tibor Antal (Vibrafon); Ferenc Stein (Klavier); Janos Weszely (Schlagzeug)

Die Männer aus Ungarn spielen am Freitag, 13. November 2020 im Festsaal des Hauses Beda, Beginn 20 Uhr. Eintritt 10/5 Euro.

 

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 13. November 2020
    Um 20:00 Uhr

Ort

Bedaplatz 1
54634 Bitburg

Kontakt

Jazz-Initiative Eifel
Wolsfelder Str. 13
54668 Holsthum
Telefon: (0049) 6523 933690

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn