Eine Weihnachtsgeschichte
20.11.2017

Bitburg

Inhalte teilen:

Eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens

Ein Erzählkonzert für Menschen von 6-99
mit Nadine Schuster, Klavier & Alexandra Eyrich, Erzählkunst

Es ist Weihnachtsabend, als sich der grantige Geizhals Ebenezer Scrooge zurückzieht – schlimm genug, dass er morgen, am Weihnachtstag, nicht arbeiten kann. Doch dann steht urplötzlich ein Geist vor ihm, eingewickelt in schwere Ketten und warnt ihn davor, welche Bürden Scrooge im nächsten Leben zu tragen hat, wenn er sein ichbezogenes Dasein nicht ändert.

Zutiefst erschüttert würde Scrooge die Erscheinung noch als „Humbug“ abtun, käme nicht wenig später wie angekündigt der erste von drei Geistern der Weihnacht zu ihm, um ihm vor Augen zu führen, was gewesen, was ist und was sein wird –oder sein könnte ...

Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“ wird durch die beiden Künstlerinnen zu einem szenischen und interaktiven Erzählkonzert,das die Zuhörer den Weltliteraturklassiker erzählerisch und musikalisch erleben lässt. Rund um Ebeneezer Scrooge, dem Besuch dreier Geister, aber auch den Zauber der Weihnacht spinnt sich der rote Faden, bei dem das Publikum vor märchenhafter Kulisse eingeladen ist, in die Welt der Märchen und Klassik einzutauchen.

Nadine Schuster und Alexandra Eyrich sind mit diesem Programm bereits im dritten Jahr auf Tournee und verzauberten ihre Zuhörer bereits in der Schweiz, in Luxembourg und in vielen Teilen Deutschlands.
Dauer: 50-55 Minute


Einlass: 8.15 Uhr


 


Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket - Regional, z.B. bei der Tourist-Information, Römermauer 6, Bitburg, Tel.: 06561-94340

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 20. November 2017
    Um 08:45 Uhr

Ort

Bedaplatz 1
54634 Bitburg


Kontakt

Kulturzentrum Haus Beda
Bedaplatz 1
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 96450
Fax: (0049) 6561 964520

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn