ELF 2018 Linda Zervakis, © marcus-hoehn

Linda Zervakis

Die bekannte „Tagesschau“-Sprecherin erzählt ihr Leben.

Inhalte teilen:

VOM KIOSK IN DIE „TAGESSCHAU“

So wie Linda Zervakis heute als Tagesschau-Sprecherin in die Wohnzimmer guckt, hat sie früher aus dem Kiosk ihrer Eltern in Hamburg-Harburg geschaut. Als griechische Einwanderer hatten die Zervakis nicht viel Geld. Im elterlichen Kiosk arbeiteten alle Zervakis-Kinder mit. Ein buntes Völkchen fand hier Heimat - Rentneromis, Arbeitslose, Migranten. Als Kind blickte Linda Zervakis weiß Gott nicht nur auf die blütenweißen Seiten des Lebens. Wie sie es aus dem Hamburger Büdchen ins Schaufenster der Tagesnachrichten schaff te, das erzählt sie in ihrem Buch „Königin der bunten Tüte. Geschichten aus dem Kiosk“ (2016). Oft sehr lustig, manchmal traurig und immer aus dem wirklich wahren Leben. Kleine Geschichten aus dem Kiosk, die immer auch ein großes Stück Zeitgeschichte sind.

Linda Zervakis:
1975 in Hamburg geboren. Texterin bei einer Werbeagentur, dann Redakteurin bei verschiedenen Hörfunk- und Fernsehproduktionsfirmen. Wurde im Februar 2010 Sprecherin der „Tagesschau“. Seit Mai 2013 Nachfolgerin von Marc Bator als Sprecherin der 20-Uhr-Hauptausgabe der Tagesschau.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional, z.B. bei der Tourist-Information, Römermauer 6, Bitburg, Tel.: 06561-94340

Termin:
Freitag, 28. September 2018
Start: 20.00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr
Daun Forum

Eintrittspreise:
VVK: 18,- Euro
AK: 21,- Euro
(inkl. MwSt. und VVK-Gebühr)
 

Forum Daun

Leopoldstraße 5
54550 Daun