ELF 2018 Jutta Richter, © privat

Jutta Richter

Eine der bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen Deutschlands. Preisgekrönt.

Inhalte teilen:

EINE DER BEDEUTENDSTEN KINDER UND JUGENDBUCHAUTORINNEN DEUTSCHLANDS

Jutta Richter ist eine der bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen Deutschlands, vielfach ausgezeichnet: Mit dem „Rattenfänger-Literaturpreis“ für „Der Hund mit dem gelben Herzen oder Die Geschichte vom Gegenteil“ (2000), mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis für „Der Tag, als ich lernte, die Spinnen zu zähmen“ (2001) und mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis für „Hechtsommer“ (2005). Da geht es um die intensive Suche nach Geborgenheit, um kindliche Freundschaft und Angst, um Verrat und Ausgrenzung und um die Sehnsüchte von Heranwachsenden. Ein streunender Hund wird von zwei Kindern aufgenommen - wofür er den beiden Geschichten erzählen muss. Ein Junge wird von anderen verspottet, aber ein Mädchen aus seinem Haus lernt ihn als mutig kennen, u.a. weil er Spinnen und Katzen bändigt. Oder es geht um den ganz normalen Familienwahnsinn, erzählt aus der Sicht eines Kindes. Bei der Schullesung in Prüm wird sie ihr Werk vorstellen, intensiv mit den Schülerinnen und Schülern sprechen und natürlich reichlich signieren.

Jutta Richter:
Geboren 1955. Veröff entlichte noch als Schülerin ihr erstes Buch. Lebt seit 1978 als freie Schriftstellerin auf Schloss Westerwinkel im Münsterland. Zuletzt erschienen u.a.: „Ich bin hier bloß der Hund“ (2011), „Helden“ (2014) und „Ich bin hier bloß das Kind“ (2016).

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional, z.B. bei der Tourist-Information, Römermauer 6, Bitburg, Tel.: 06561-94340

Termin:
Freitag,21. September 2018
Start: 10.30 Uhr
Einlass: 10.00 Uhr
Prüm, Aula der ehemaligen Hauptschule

Eintrittspreise:
VVK: 3,- Euro (für Schüler und Lehrer aller Schularten)
(inkl. MwSt. und VVK-Gebühr)
 

Wandalbert-Hauptschule

Wandalbertstraße 18
54595 Prüm