ELF - Anselm Gruen, © privat

Anselm Grün

Der auflagenstärkste christliche Autor unserer Zeit, Stammgast und Publikumsmagnet des Eifel-Literatur-Festivals.

Inhalte teilen:

Wie wir leben - wie wir leben könnten

Mit seinem Buch „Wie wir leben - wie wir leben könnten“ (2015) lädt Pater Anselm Grün dazu ein, in sich neue Möglichkeiten zu entdecken, die in mehr Lebendigkeit, Freiheit, Frieden und Liebe hineinführen. „Wir bleiben oft mit dem, wie wir leben, hinter den Möglichkeiten zurück, die wir eigentlich in uns hätten. In uns selbst ist dieser Reichtum angelegt. In uns sind mehr Möglichkeiten, als wir denken. Trauen Sie sich selbst etwas zu. Trauen Sie dem Leben, das in Ihnen ist. Und ihre Art zu leben wird nicht nur Sie, sondern auch die Welt um Sie herum verwandeln.“ Zu diesem Thema spricht der Stammgast des Festivals, Pater Anselm Grün, in Wittlich.

Anselm Grün:
Dr. theol., geboren 1945. Mönch der Abtei Münsterschwarzach. Geistlicher Begleiter, Autor international erfolgreicher Bücher zu Themen der Spiritualität und Lebenskunst.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional, z.B. bei der Tourist-Information, Römermauer 6, Bitburg, Tel.: 06561-94340

Termin:
Donnerstag, 03. Mai 2018
Start: 20.00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr
Wittlich Eventum

Eintrittspreise:
VVK: 18,- Euro
AK: 21,- Euro
(inkl. MwSt. und VVK-Gebühr)

Wittlich Eventum

Brautweg 5
54516 Wittlich