NEU in Bitburg - die Smartphone-Stadtrallye mit „Actionbound“
22. Juli 2019

Inhalte teilen:

Interaktiv, spannend und nicht zuletzt zu jeder Zeit, ohne einen festen Termin durchführbar: Die Tourist-Info Bitburger Land bietet allen Gästen der Stadt Bitburg und Einheimischen ab sofort eine neue, smartphone-basierte Stadtrallye. Das YOUTEL – Jugendhotel Bitburg hat, gemeinsam mit der Web-Plattform „Actionbound“, das Projekt realisiert.

Gespielt wird mit der Actionbound-App auf Tablet oder Smartphone. Mit dem dann notwendigen Ticket gibt´s danach in mehreren Abschnitten in der Innenstadt Infos, Videos und Audio-Dateien zu Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten Bitburgs, es werden Fragen beantwortet, Aufgaben gelöst, Orte gesucht oder QR-Codes gescannt. Und nicht zuletzt: Punkte gesammelt. In kleinen Teams geht´s also mit dem Smartphone auf interaktive Schnitzeljagd durch Bitburg.

Dabei können besonders auch größere Gruppen wie Schulklassen oder Vereine, aufgeteilt in kleine Teams mit empfohlenen ca. 4 bis 6 Nutzern je Smartphone, gegeneinander spielen.

Die Abschnitte führen zu Themen wie den Römern in Bitburg mit der Römischen Stadtmauer, zur Miniaturstadt am Spittel, Liebfrauenkirche, Petersplatz und natürlich Brauerei und Bierbrunnen. In der Bitburger Eisdiele Lobia erwartet die Actionbound-Teilnehmer zudem eine kleine Überraschung.

Zur Smartphone-Rallye, die natürlich auch für Menschen aus Bitburg und Umgebung eine tolle Alternative ist, die Bierstadt zu erkunden, soll es in Kürze ergänzend eine englischsprachige Version geben.

Auch eine spezielle Rallye für die Durchführung im Rahmen von Kindergeburtstagen ist in Planung.

Tickets (3,90 € je Smartphone-Nutzung) sind ab sofort erhältlich bei der Tourist-Information Bitburger Land, Römermauer 6 in Bitburg erhältlich.