Osterglocken am Spittel

Frühlingserwachen im Bitburger Land

Inhalte teilen:

Wärmende Sonnenstrahlen kitzeln auf der Nase und die Natur erwacht wieder zum Leben. Die Frühlingssonne liefert uns neue Kraft und Energie.
Der Tourismus befindet sich weiterhin im Lockdown und weder Hotels noch Gastronomie sind geöffnet. 
Wir können jedoch unter freiem Himmel und draußen in der Natur etwas Unbeschwertheit und Leichtigkeit spüren.
Bei einer kleinen Wanderung oder Radtour können wir alles hinter uns lassen und vom Alltag abschalten.
Begeben wir uns auf Entdeckungsreise durch das Bitburger Land!

NOCH WAS AKTUELLES: 

ZOOS UND TIERPARKS dürfen ab dem 01. März den Außenbereich wieder öffnen. 

Nordic Walking Fitnesspark Speicher

Klaus Becker Route Speicher

Länge: 8,1 km
Route: Wanderparkplatz Lermesbrück bis Wanderparkplatz Lermesbrück
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour

Weitere Infos
Grotte in Beilingen, © Simone Probst

Lourdesgrotte Beilingen

Beilingen

Lourdesgrotte in Beilingen (In den Borstücker Flurname).

Weitere Infos
Mariengrotte Albach, © TI Bitburger Land

Mariengrotte Albach

Bitburg

In einer Kalkschlucht, dem Albachtal, bedindet sich die idyllisch gelegene Mariengrotte.

.

Weitere Infos
Markierung Hexenweg 2, © Geschichtlicher Arbeitskreis Nattenheim

Nattenheimer Hexenpfad Wanderung 2

Länge: 4,3 km
Route: Nattenheimer Gemeindehaus bis Nattenheimer Gemeindehaus
Schwierigkeitsgrad: leicht
familienfreundlich

Weitere Infos
Nattenheimer Hexenweg 1, © Geschichtlicher Arbeitskreis Nattenheim

Nattenheimer Hexenweg Wanderung 1

Länge: 7 km
Route: Gemeindehaus Nattenheim, Schulstr. 8 bis Gemeindehaus Nattenheim, Schulstr. 8
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Nattenheimer Hexenpfad 3, © Geschichtlicher Arbeitskreis Nattenheim

Nattenheimer Hexenweg Wanderung 3

Länge: 8,7 km
Route: Nattenheimer Gemeindehaus bis Nattenheimer Gemeindehaus
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Blick auf den Wolsfelder Berg - Rundwanderweg Nr. 71, © TI Bitburger Land

Naturpark Südeifel Wanderweg Nr. 71 - Wolsfeld

Länge: 10,5 km
Route: Wolsfeld, Europastraße (bei der Kirche St. Hubertus) bis Wolsfeld, Europastraße (bei der Kirche St. Hubertus)
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Ruhebank am Biotop vom Pilgerweg Speicher, © Eifelverein Ortsgruppe Speicher

Pilgerweg - Rundweg rund um Speicher

Länge: 17 km
Route: Speicher, Kirchstraße bis Speicher, Kirchstraße
Schwierigkeitsgrad: schwer
Rundtour

Weitere Infos
01_roemerweg

Römerweg - Rundweg rund um Speicher

Länge: 12,7 km
Route: Speicher, Kirchstraße bis Speicher, Kirchstraße
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Frohnertkapelle Oberkail, © TI Bitburger Land

Rundwanderung Oberkail (OK1)

Länge: 6,2 km
Route: Gemeindehaus Oberkail, Kyllburger Str. bis Gemeindehaus Oberkail
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour

Weitere Infos