Kyll-Radweg, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

E-Bike Tagestour: Kyll-Radweg (Trier-Gerolstein)

Trier

Inhalte teilen:

Nach dem Unwetter ist die Bahntrasse zwischen Büllingen in Belgien bis Jünkerath auf der deutschen Seite durchgängig befahrbar. Bis Gerolstein kann auf dem Kyll-Radweg weiter geradelt werden.  Die anschließenden Wegeabschnitte bis zur Mündung der Kyll in Trier-Ehrang weisen größere Schäden auf, zu denen aktuell Umleitungen erarbeitet werden.
...............................

Es ist eine majestätische Zeitreise durch eine facettenreiche Natur, die die Radler auf ihrem Weg auf dem Kyll-Radweg von Trier nach Gerolstein unternehmen. Immer begleitet von der Kyll, begeben sie sich auf die Spuren der Kaiser. Startpunkt ist die Römerbrücke in Trier – schon zu Kaiser Konstantins Zeiten eine pulsierende Stadt. Nach einem kurzen Stück an der Mosel, biegt der Weg ab in Richtung Kordel, die Kyll wird auf den nächsten 78 Kilometern nun zur Begleiterin. Vorbei an der Burg Ramstein und entlang an erhabenen Felsformationen führt der Weg. Der Alltag ist fern, das E-Bike rollt durch verwunschene Auen, dann wieder bahnt sich die spritzige Kyll ihren Weg durch ein Jahrtausende altes Flussbett. 

Hoch über dem Eifelörtchen Mürlenbach thront die imposante Bertradaburg. Die Urgroßmutter Karls des Großen gilt als Gründerin der Burg, er selbst soll dort geboren sein. Mit jedem Tritt geht es nun weiter nach Gerolstein, vorbei an den Gerolsteiner Dolomiten und mitten hinein in den UNESCO Natur- und Geopark Vulkaneifel. Nach einem Tag auf dem Rad verdient es eine Belohnung. Passend dazu bietet sich ein Besuch in der Gerolsteiner Schwarzbrennerei an, bevor die Bahn die Ausflügler zurück an ihren Ausgangsort bringt.

Markierung der Tour:

  • Wegelogo Kyll-Radweg
"Tagestour Kyllradweg" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Bahnhof Trier

Ziel: Bahnhof Gerolstein

Streckenlänge: 79 km

Dauer: 6:00 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 497 m

Abstieg: 243 m

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn