06.10.19: Auf den Spuren von Ritter Schmino & Kuno

Kyllburg

Inhalte teilen:

Ab der imposanten Kyllburger Stiftskirche führt die Wanderung durch den Waldlehrpfad „Hahn“ und weiter durch das malerische Kylltal nach Malberg. Über eine Anhöhe in Mohrweiler geht es über die Mariensäule, von der ein fantastischer Panoramablick möglich ist, zurück nach Kyllburg. Seitjeher werden die Kyllburger als „Schmino“ (Wächter) bezeichnet, wohingegen die Malberger den Namen „Kuno“ tragen. Wir lassen die Geschichte von Ritter Schmino und Kuno wieder aufleben und wandeln auf deren Spuren.

Auf Schloss Malberg halten wir eine kurze Rast. Wieder an der Stiftskirche angekommen lassen wir die Wanderung bei einem regionalen Imbiss ausklingen.

Anmeldung: Tourist-Information Bitburger Land, Tel.: 06561/94340.

"Auf den Spuren von Ritter Schmino und Kuno" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Stiftskirche Kyllburg

Ziel: Stiftskirche Kyllburg

Streckenlänge: 10 km

Dauer: 3:45 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 251 m

Abstieg: 251 m

Merkmale:

  • Rundtour

Tourist-Information Bitburger Land

Roemermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: 0656194340

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn