Bitburger Summer Jazz
12.07.2017

Bitburg

Inhalte teilen:

LuxOnions ist eine luxemburgische Jazzband, die sich der traditionellen Jazzmusik verschrieben hat, gemischt mit europäischem Dixieland-Jazz, wie er in Europa nach dem 2. Weltkrieg, vor allem in den 50er und 60er Jahren die Menschen begeisterte.

In England wurde diese Musik bekannt als “traditional jazz“ oder “trad. jazz“, der vor allem mit englischen Jazzmusikern wie Ken Colyer, Chris Barber, Monty Sunshine, Humphrey Lyttleton, Mr Acker Bilk und vielen anderen die jungen Bands auf dem Kontinent beeinflusste. Und so finden sich viele der bekannten Jazztitel im Repertoire dieser Band wieder. Im Bedagarten werden manche Stücke von Clarence Williams, einem der ganz großen Komponisten, gespielt.

Auch in Bitburg werden die „Onions“ in der klassischen Besetzung mit Trompete, Posaune, Klarinette, Banjo, Schlagzeug und Kontrabass spielen. Hinzu kommt mit Leslie Woodhall ein versierter Jazzsänger, der mit seiner Jazzstimme der Musik den typischen Onionssound verleiht.
LuxOnions spielen am MI, 12. 07. 2017 ab 19 h im Bedagarten. Eintritt frei.
Summer-Jazz im Bedagarten ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Jazz-Initiative Eifel, der Kulturgemeinschaft Bitburg und der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung.
Info zu Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei

Auf einen Blick

Termine

  • 12. Juli 2017

Ort

Bedaplatz 1
54634 Bitburg


Kontakt

Jazz-Initiative Eifel
Wolsfelder Str. 13
54668 Holsthum
Telefon: (0049) 6523 933690

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn